Fräulein Fröhlich, Die Massage-Experten                                                                 

Tattoo-Entfernung - Laserbehandlung

Die gängigste und effektivste Methode der Tattoo-Entfernung ist die Laserbehandlung. Bei einer fachgerecht durchgeführten Tätowierung beffinden sich die tätowierten Farbpigmente in der mittleren Hautschicht. Nur in dieser Schicht bleibt das Tattoo relativ farbecht erhalten. Mittels des Hautlasers werden dabei die Farbpigmente in der Tätowierung durch die Laserenergie stark erhitzt. Dabei werden die Pigmente quasi zum Platzen gebracht. Dies soll möglichst so geschehen, dass die umliegenden Hautareale durch die Hitze nicht verletzt werden. Die Pigmentreste werden später durch körpereigene Abwehrzellen abgebaut. Die Entfernung eines bunten und aufwendigen Tattoo´s kann durchaus mehrere Monate dauern.

In den meisten Fällen fühlt sic h die Laserbehandlung ähnlich intensiv wie das Tätowieren an. Falls der Schmerz in Einzelfällen nicht tolerabel sein sollte, kann der Hautbereich mit einer oberflächlich wirkenden Betäubungscreme vorbehandelt werden.

Die Anzahl der benötigten Sitzungen hängt von vielen Faktoren ab und kann 5-20 Sitzungen im Abstand von 6 Wochen betragen. Soll ein Coverup erfolgen, reichen meistens schon wenige Sitzungen aus.

Unsere Laser ist ein  Q-switched: Nd:YAG und wir führen durchschnittlich 50 Tattooentfernungen pro Jahr durch.


Preis: 80€/20 Minuten

Bei kleineren Tätowierungen, können pro Sitzung schon 10-15 Minuten ausreichend sein. Dem entsprechend reduziert sich der Preis. Vereinbaren Sie ein kostenfreies, unverbindliches Beratungsgespräch.